Coraline

Mark-Anthony Turnage

Theater Freiburg • Spielzeit 17/18

Rolle: Coraline

Dirigent: Fabrice Bollon

Regie: Aletta Collins

Bühne: Giles Cadle

Kostüme: Gabrielle Dalton

Orchester: Philharmonisches Orchester Freiburg

Fotos © Birgit Hupfeld

„Samantha Gaul ist bezaubernd in der Hauptrolle: Kein Moment, kein Ausdruck wirkt aufgesetzt, kein Impuls unnatürlich, ihre Figur trägt den Titel des Stücks, während sie selbst das Stück trägt.“
Das Opernglas
„Eine absolute Idealbesetzung ist Samantha Gaul als Coraline, die trotz des Altersunterschieds die Elfjährige absolut überzeugend und mit viel Lust am Kindsein spielt und singt. Die transzendente Musik kommt ihrem kristallenen Sopran sehr entgegen.“
Online Merker
„Im Mittelpunkt die Titelfigur. Samantha Gaul spielt sie mit spürbarer Lust am Kind-sein-dürfen natürlich und liebenswert. Und ihr glockenreiner, niemals ins Schrille geratender Sopran ist ideal für diese Partie.“
Badische Zeitung
„Samantha Gaul steht als Coraline von Beginn an im Mittelpunkt des Geschehen. Die Sopranistin, die in dieser Saison bereits in HOFFMANNS ERZÄHLUNGEN und LA BOHÈME brillierte, hat mit ihrer kristallinen, schlackenlosen Stimme genau das richtige Timbre für die anspruchsvolle Titelpartie.“
Kulturjoker
„Ganz hervorragend war die Titelpartie mit der blutjungen Samantha Gaul besetzt - eine wahre Sympathieträgerin mit einem unschuldig-klaren aber dennoch warmen Sopran.“
Opernschnipsel